PEPP

Basiskurs PEPP

Grundlagenkurs für Einsteiger und Interessierte

Die Umstellung von tagesgleichen Pflegesätzen zum pauschalierenden Entgeltsystem in psychiatrischen Abteilungen stellt viele Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Von Basisdokumentation bis MDK Management – alle Mitarbeiter psychiatrischer Einrichtungen aber auch stationsferne Stellen sind Bestandteil einer erfolgreichen Umsetzung.  Mit der verpflichtenden Einführung des PEPP-Systems steigen die Anforderungen zur korrekten Kodierung und der Bedarf an fachkundigen Mitarbeitern. Mit unserem Basiskurs PEPP legen Sie den Grundstein für eine gelungene Umsetzung des neuen Abrechnungssystems in Ihrem Hause.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen / rechtliche Einführung
  • die PEPP Vereinbarung (PEPPV)
  • Deutsche Kodierrichtlinien Psychiatrie
  • Umgang mit dem Definitionshandbuch
  • Wo finde ich was?
    • DIMDI
    • ICD
    • OPS
  • ergänzende Tagesentgelte
  • Zusatzentgelte im PEPP-System
  • Praktische Kodierbeispiele
  • relevante somatische / psychiatrische Nebendiagnose
  • PrüfvV
  • MDK Management
  • Besonderheiten der Dokumentation im PEPP System

Zielgruppen

  • Neueinsteiger in die Kodierung von psychiatrischen Behandlungsfällen oder Kodierer aus dem DRG-Bereich mit Neuorientierung auf die Kodierung im PEPP-System und Interessierte aller Berufsgruppen am PEPP-System.

Dozenten

Bianca Temp, consus clinicmanagement, Medizincontrollerin

Timo Runck, consus clinicmanagement, Medizincontroller

Teilnahmebetrag

Normalpreis 690,00€

(zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Informationen folgen in Kürze

Veranstaltungstermine

Berlin
12.11.2018 - 13.11.2018 Hier anmelden