Kodierung

Kodierung in der Orthopädie - Intensivworkshop mit Update 2019

Intensivworkshop: Kodierung in der Orthopädie und Unfallchirurgie mit Update 2019

Das zunehmend komplexer werdende DRG-System erfordert fundierte Kenntnisse auch zu speziellen Aspekten der Leistungskodierung. Um unnötige Erlösverluste zu vermeiden und gleichzeitig einen möglichst optimalen Abrechnungsdatensatz zu gewährleisten, bietet Ihnen dieser Workshop die Möglichkeit, sich in den besonders schwierigen Gebieten der Leistungskodierung in der Orthopädie und Unfallchirurgie intensiv fortzubilden. Die Teilnehmer werden aktiv in den Unterricht eingebunden und lernen anhand konkreter Fälle die sachgerechte Kodierung in diesen Fachgebieten kennen. Mit Neuerungen im System 2019.

Zielgruppen

  • Ärzte, DRG-Beauftragte, Kodierfachkräfte und Mitarbeiter des Medizincontrollings. Grundkenntnisse in der Kodierung sind erforderlich!

Dozenten

  • PD Dr. Christian Juhra MBA, Universitätsklinikum Münster – Facharzt für Allgemeinchirurgie, Notfallmedizin und Medizinische Informatik, Leiter Stabsstelle Telemedizin
  • Dr. Burkhard Möllenbeck, Universitätsklinikum Münster / Klinik für Allgemeine Orthopädie und Tumororthopädie – Stellvertretender Klinikdirektor, Medizincontroller

Teilnahmebetrag

Preis 440,00€

(zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer).

Informationen folgen in Kürze

Veranstaltungstermine

Folgende Termine werden von unserem Partner Healthcare Akademie angeboten. Die Buchung erfolgt direkt über die Website der Healthcare Akademie.

Münster
31.01.2019 Seminardetails
Ismaning bei München
26.02.2019 Seminardetails