Kodierung

Weiterbildung Kodierfachkraft - Psychiatrie und Psychosomatik

Kodierfachkräfteweiterbildung mit dem Schwerpunkt Psychiatrie und Psychosomatik

Mit Inkrafttreten des PsychVVG am 01.01.2017 ist das neue Entgeltsystem für alle Kliniken im Bereich der Psychiatrie, Psychosomatik sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie eingeführt. Verbindlich ist dies spätestens seit dem 01.01.2018. Die korrekte und vollständige Dokumentation und Kodierung der erbrachten Leistungen ist damit von erheblicher Relevanz. Im Rahmen dieser viertägigen Weiterbildung werden den Teilnehmern daher die Grundlagen des Psych-Entgeltsystems und der korrekten Kodierung in Psychiatrie und Psychosomatik sowie der Einfluss der Kodierung auf die Abrechnung und die Weiterentwicklung des Systems vermittelt. Neben zahlreichen praktischen Beispielen und Übungen wird insbesondere auch auf die Notwendigkeit und Bedeutung der medizinisch-inhaltlichen Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf zukünftige Rechnungsprüfungen eingegangen. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat.

Zielgruppen

  • Mitarbeiter, die mit der Kodierung in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen betraut werden sollen sowie Mitarbeiter von Krankenkassen und dem MDK.

Dozenten

  • Dozenten entnehmen Sie bitte den Seminardetails.

Teilnahmebetrag

Preis für vier Tage 1.150,00€

(zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer).

Informationen folgen in Kürze

Veranstaltungstermine

Folgende Termine werden von unserem Partner Healthcare Akademie angeboten. Die Buchung erfolgt direkt über die Website der Healthcare Akademie.

Hamburg
15.01.2019 - 18.01.2019 Seminardetails
Berlin
19.02.2019 - 22.02.2019 Seminardetails
Münster
26.03.2019 - 29.03.2019 Seminardetails